florianbuergel.de · Website von Florian Bürgel  
 
Impressum   ·   E-Mail   ·   FAQ/Hilfe   ·  
  
 
    Pfad: florianbuergel.de | AstronomieWissenswertesFormeln  
     
 › Startseite
 › Website
 › Astronomie
Empfehlungen
Fotos
Praxistipps
Wissenswertes
 › Fotografie
 › Computer
 
Formeln

Formeln

Formeln leicht und verständlich 

Das ist nur ein kleiner Überblick zu den wichtigsten Formeln, die man kennen sollte.
Zu jeder Formel gibt es natürlich auch ein kleines Beispiel.

Vergrößerung

Brennweite
Lichtstrahlen werden auf einen Punkt gelenkt, indem sie durch eine Linse gebrochen oder von einem gewölbten Spiegel reflektiert werden. Dieser Punkt heißt Brennpunkt.
Die Entfernung des Brennpunktes von der Linse oder von dem gewölbten Spiegel ist die sogenannte Brennweite.

Vergrößerung = Brennweite des Objektivs : Brennweite des Okulars

Die Vergrößerung setzt sich aus der Brennweite des sogenannten Objektivs (z.B. die Brennweite eines Teleskops) und der Brennweite des verwendeten Okulars (steht meistens auf dem Okular) zusammen.

V = 806mm : 25mm = 32,24

In dem Beispiel beträgt die Vergrößerung, mit der wir beobachten also 32,24 (32,24 fach), da das Teleskop eine Brennweite von 806mm und das Okular ein Brennweite von 25mm hat.



Öffnungsverhältnis

Öffnungsverhältnis = Brennweite des Objektivs : Öffnung des Objektivs

Je kleiner das Öffnungsverhältnis ist, desto heller ist das Bild, welches wir sehen. Um es zu berechnen, benötigen wir die Brennweite des Objektivs (z.B. 806mm) und die Öffnung des Objektivs (z.B. 110mm).

Ö = 806mm : 110mm = ca. 7,327

Das Öffnungsverhältnis im Beispiel enthält Werte von einem Newtonspiegelteleskop.

Öffnungszahl

Die Öffnungszahl ist uns ein vielleicht bekannter Begriff von der Fotografie (z.B. 1:1,8).
Um sie zu erhalten, muss nur vor das errechnete Öffnungsverhältnis 1: (gelesen: eins zu) gesetzt werden.

Öffnungszahl = 1 : Öffnungsverhältnis

Öffnungszahl = 1 : 7,327

In der Fotografie sind typische Werte eines Objektives z.B. 1:1,8 oder 1:16.


Artikel erstellt: 2005-03-24 16:07:43   ·   Artikel aktualisiert: 2005-03-24 16:19:15
 
      Seitenanfang   ·     Druckansicht   ·     Ebene nach oben  
       
    Ladezeit: 0.033497s  
florianbuergel.de   Copyright © 2001-2007, 2011 Florian Bürgel [Germany, Nienburg (Weser)].  ·  All rights reserved.